Heft 236 Mai 2010
Werbung




Gutenberg-Marathon

Gutenberg-Marathon

Staffellaufen mit Schwellkopp und Fleischworscht


»Schwellkopp Marathon« von Guido Platz, Sitzungspräsident SKTC

Zum elften Mal im goldŽnen Mainz
wird das Laufereignis Nummer eins,
der Marathon von Gutenberg,
in diesem Jahr zum guten Werk:

Denn erstmals laufen Schritt für Schritt
Die Meenzer Schwellköpp dabei mit
Und sammeln nebenbei behände,
mit jedem Schritt 10 Cent als Spende!

Schwellkopp-Träscher Mann und Frau
Gemeinsam mit dem MCV
Sind für den guten Zweck am Start
Mit Spaß nach Mainzer Lebensart!


yyy
Foto: Sascha Kopp

Fastnacht ohne Schwellköpp geht nicht. Gutenberg-Marathon aber auch nicht. Bislang waren immer zwei Schwellkopp-Träscher auf der Strecke. Im elften Gutenberg-Marathon-Jahr hat sich der »Schwellkopp-Träscher-Club« (SKTC) eine Aktion ausgedacht, wie sie meenzerischer kaum sein könnte: 21 Schwellköpp gehen an den Start. Jeder wird einen Kilometer laufen. Alle zusammen schaf­fen damit als Staffelläufer die Halbmarathon-Strecke. Bei der Staffelübergabe bitte genau hinschauen: Fehlt der Meenzer Fleischworscht als Staffelholz ein Stück? Dann hat bestimmt ein Schwellkopp zugebissen! Groß genug ist das Guckloch ja!

Dem elften Gutenberg-Marathon ist mit der SKTC-Aktion ein echter »Hingucker« sicher. Und dem »Mainzer Lebenslauf« 2.112,50 Euro. Für die 21.125 Schritte, die die Schwellköpp laufen, sollen Paten je 10 Cent zahlen. Wäre doch gelacht, wenn das nicht klappt! Egal wie das Wetter am 9. Mai wird: Die 21 Schwellkopp-Träscher schwitzen bestimmt. Schon nach wenigen Schritten. 26 Kilo wiegt so ein Kopp! Und der hubst beim Laufen bestimmt ordentlich auf und ab: »Ich schwöre, obwohl ich überaus schmerzempfindlich bin und gerne rumpienze und obwohl ich im Vorjahr nicht wider­ste­hen konnte und gute Erfahrungen damit gemacht habe, niemals mehr als ein Schulterpolster zu benutzen.« Das ist einer der elf Schwüre, den die Schwellkopp-Träscher in der Kampagne 2010 ablegen muss­ten. Zum Glück sind Dicke und Beschaffenheit dieses einen Schulterpolsters nicht definiert. Was sich die Staffellaufenden Schwellkopp-Träscher so alles auf die Schultern legen, darauf sind wir escht gespannt.


SoS

Info:
www.schwellkopp.de,
www.lebenslauf-mainz.de