Heft 236 Mai 2010
Werbung




Gesundheit

Alternative Heilmethoden

Gesund und aktiv bleiben


Uta Biehs
Uta Biehs

Stoffwechseloptimierung und Colon-Hydro-Therapie


Möchten Sie gesund & aktiv bleiben bis ins hohe Alter? Mit einem speziellen Programm zur Stoff­wech­sel­opti­mierung und Gewichtsreduktion bekommen Sie ihr maßgeschneidertes Konzept. Dafür werden 42 Vital- und Stoffwechselparameter aus ihrem Blut analysiert, die aktuelle Gewebszusammensetzung ihres Körpers bestimmt und individuelle Besonderheiten erfasst.

Dazu Uta Biehs: »Jetzt wissen Sie endlich, welche Lebensmittel Ihre Drüsen leicht verbrennen und wie Sie dauerhaft Ihre Fettdepots verkleinern. Gerade die Haut freut sich sehr darüber, wenn sie jetzt mit frischen Nährstoffen versorgt wird.« Für wen ist das Programm geeignet? Für alle, die sich aktiver, gesünder und voll konzentriert fühlen wollen. Für alle, die abnehmen wollen (Bauch - Beine - Po) und/oder einen Blähbauch haben, die sich nach dem Essen schlapp und müde fühlen oder zu träge zum Sport machen sind.

Ist der Plan erst einmal erstellt, können Sie ihn das ganze Leben nutzen. Sie brauchen nie wieder eine Diät zu machen.

Unterstützend zum Stoffwechselprogramm bietet Heilpraktikerin Uta Biehs (Foto) die Colon-Hydro-Therapie an. (Darmspülungen zur Reinigung und Entschlackung) Viele Krankheiten entstehen durch ein Ungleichgewicht der Darmflora - »ist der Darm gesund, ist der Mensch gesund.« Ist die Darmflora im Ungleichgewicht kann es zu Immunschwächen, Allergien, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Völlegefühl und Blähungen, Müdigkeit, Leistungsmangel, Heißhungerattacken und/ oder Pilzbesiedelungen kommen.

Heilpraktikerin Uta Biehs bietet in ihrer Praxis ein ganzheitliches Konzept an, um Ursachen herauszufinden, nicht das Symptom zu behandeln und dabei den Menschen in seiner Gesamtheit auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene zu sehen.
www.praxis-uta-biehs.de

Was ist IRISDIAGNOSTIK?


Irisdiagnostik

Der MAINZER fragt den Heilpraktiker Joska Fiedermutz: Unsere Pupillen sind von einer Struktur umgeben, für deren Existenz die konventionelle Wissenschaft bisher noch keine richtige Erklä­rung hat. Die Iris (Plural: Iriden) unterscheidet sich vererbungsbedingt in erster Linie durch ihre Farbe.

Schon in den frühesten Epochen unserer Zivilisation hat man Informationen über Menschen aus den Augen abgelesen. Die Augen sind ein Fenster zur Seele. Auch in der Naturheilkunde gelten sie als Spiegel der Seele und des ganzen Menschen. Aus Farbe und Struktur, aus Form, Faserung, Pigmenten und allerlei Unregelmäßigkeiten in der Iris lesen erfahrene Naturheilkundige vieles ab, was Hinweise auf überstandene, bestehende oder drohende Störungen gibt.

Die Sektoren der Iris spiegeln Schwächen von Organen und Systemen. Bekannt sind beispielsweise Veränderungen der Iris bei Nieren- und Lebererkrankungen oder bei Diabetes.

Trotzdem gilt die Augendiagnostik noch immer als spekulatives Verfahren. Zu Unrecht! Empfehlenswert ist die lrisdiagnose als ergänzendes Verfahren, die auch dazu anregen kann, weitere Tests und Untersuchungen durchführen zu lassen, die mehr Licht in Ihren Gesundheitszustand bringen.
wwww.mayr-kuren-mainz.de