Heft 235 April 2010
Werbung




Firmenporträt

Das Parkschlösschen Bad Wildstein in Traben-Trarbach: eine Oase der Stille

Gesund und entspannt mit Ayurveda

Was bedeutet Ayurveda?Parkschlösschen


Der Ayurveda (übersetzt: »Wissen vom Leben«) ist ein wissenschaftliches Heilsystem, dessen Ursprünge in Indien liegen. Sein Kerngedanke: Gesundheit entspringt aus dem Einklang des Menschen mit sich und seiner Natur. Diese Harmonie wird auch von der Umgebung beeinflusst - und hier liegt ein wesentliches Problem unserer Zeit: Stress, Lärm und Termindruck bringen den Menschen aus seiner natürlichen Balance. Müdigkeit, Burn-Out und Krankheit sind die Folge.

Wie kann man sich eine Ayurveda-Behandlung vorstellen?


Mit Hilfe der Pulsdiagnose erspürt ein erfahrener Ayurveda-Arzt zunächst den Gesundheitszustand eines Menschen. Anschließend therapiert und behandelt er mit natürlichen Heilmethoden wie Entgiftung, Yoga, einer vegetarischen Kost und dem Herzstück des Ayurveda: harmonisierenden Öl-Massagen, die von zwei Therapeuten synchron ausgeführt werden.

Wo kann man sich ayurvedisch behandeln und verwöhnen lassen?


Parkschlösschen Nur ca. 1 Stunde von Mainz entfernt in einem stillen Seitental der Mosel bei Traben-Trarbach, liegt das Parkschlösschen: das einzige reine Ayurveda-Kurhaus Europas. Das Jugendstil­schlösschen ist aufwendig und liebevoll restauriert worden. Nach dem Motto »das ganze Haus ist Therapie« wurden hauptsächlich Naturmaterialien verarbeitet. Umgeben von einem 4,5 Hektar großen alten Park ist das Parkschlösschen ein autarker kleiner Kosmos - eine Oase der Stille.

SoS

Fotos: © Parkschlösschen

Daten

Das Parkschlösschen bietet diverse Kennenlern-Angebote:
Verbinden Sie einen Wochenendausflug an die Mosel mit einem ayurvedischen Sonntagsbrunch (45,00 Euro p.P.). Oder Sie buchen das Programm »Alltagsbreak« mit 2 Übernachtungen inkl. Vollpension, 2 ayurvedischen Massagen und einem Termin beim Ayurveda-Arzt (ab 740,00 Euro p.P.).

Mehr unter www.parkschloesschen.de
oder Tel. 06541-7050.