Heft 231 Dezember 2009
Werbung




Denkmal

Kosmatschofs Kunstwerke

Dollars im Sturzflug


yyy

»Fliegende Dollars« – so wird die Skulptur von den Mitarbeitern der ehemaligen Landeszentralbank in der Hegelstraße mehr oder weniger liebevoll genannt. Tatsächlich heißt das Kunstwerk »Kugelstoßer« und stammt von dem Bildhauer Vadim Kosmatschof. In Russland geboren war der Künstler 1979 nach Deutschland emigriert und lebt seitdem in Wiesbaden. Den Auftrag für eine Außenplastik vor der Landeszentralbank erhielt Kosmatschof 1988, nachdem er sich mit seinem Entwurf gegen drei andere namhafte Bildhauer durchgesetzt hatte. Die Jury begründete ihre Entscheidung damals unter anderem mit dem Kontrast, den die Skulptur zu dem Bankgebäude setzt: »Durch die Maßstäblichkeit und den diagonalen Aufbau entsteht eine besondere Spannung zu dem Gebäude... (so) wird ein Blickpunkt geschaffen, der Aufmerksamkeit erregt und auf den Eingang der Bank hinweist.« Gefallen fand auch die Tatsache, dass die Plastik ständig in Rotation zu sein scheint, bzw. tatsächlich ist, wenn die kleinen Windräder sich drehen. Zu der s-för­mig geschwungenen Stele gehört außerdem eine Brunnenplastik, 76 Meter entfernt von der Hauptfigur. Auch sie ist permanent in Aktion durch das kugelförmige Wasserrad, die sich gegenläufig bewegen. Kosmatschofs Ziel war es, zwischen den beiden eine Art Energiefeld entstehen zu lassen, verstärkt auch dadurch, dass sie sich mitunter gegenseitig spiegeln. Das funktionale Erscheinungsbild der Skulptur, die technische Anmutung ist typisch für den russischen Künstler. Geprägt hatte ihn die Nachkriegsära mit ihren großen Errungenschaften wie Atomkraft oder Weltraumtechnik. In diesem Klima erhielt Kosmatschof in den 50ger Jahren seine Ausbildung. Als er die Skulptur für die Landeszentralbank schuf, dürfte er also eher keine Dollarnoten im Sinn gehabt haben. Allerdings muss man den Mitarbeitern Recht geben: man kann durchaus ein leicht in Schieflage geratenes Dollarzeichen in der Skulptur erahnen. Und diese Assoziation hat ja gerade in der jüngsten Vergangenheit der Bankenwelt eine durchaus aktuelle Bedeutung bekommen. yyy


SoS