Heft 230 November 2009
Werbung




Weinsenat

Weingala mit Spitzenkoch Dirk Maus

Riesling mit Leberwurst-Knödel

Mainzer Weinsenat organisierte dritte Weingala / Spitzenkoch Maus setzte regionale Akzente.

Leberwurst-Knoedel
Eine kulinarische Sensation: der Leberwurst-Knödel des Mainzer Weinsenats

Auch die dritte Weingala des Mainzer Weinsenats war erneut ein gesellschaftlich hochkarätiges Ereignis. Prominente aus Wirtschaft, der Medienbranche, dem öffentlichen Leben und nicht zuletzt der Weinbranche erlebten im Kreis der Mitglieder des Weinsenats einen festlichen und kommunikativen Abend im Restaurant »Maus im Mollers«.

Der Mainzer Spitzenkoch Dirk Maus hatte ein Sechs-Gang-Menü zusammengestellt, das mit besonderen regionalen Akzenten aufwartete. So hatten die Weinsenatoren höchstpersönlich die Blutwurst zubereitet, die mit Wirsing als außergewöhnliches Vordessert präsentiert wurde. Und der Leberwurst-Knödel auf Kürbisragout harmonierte so hervorragend mit einer Riesling-Spätlese vom Niersteiner Ölberg, dass dieser Gang zum heimlichen Höhepunkte des Menus wurde – während das in Wasserdampf zubereitete Kalb mit der gehaltvollen Chorizo-Wurst zu einem Dittelsheimer Silvaner ein anderes beeindruckendes Geschmackserlebnis war. Der Nachtisch aus Kürbis und Latwerge mit einer leichten Zimtnote wurde abgerundet von einer Hesslocher „Mondschein“-Auslese.

Mainzer Weinsenat und Rheinhessenwein-Sieger
Die Riesling- und Spätburgunder Sieger Rheinhessens mit den Vorsitzenden des Mainzer Weinsenats.

Während der Gala wurden zudem die Weingüter in den Königsklassen Riesling und Spätburgunder ausgezeichnet, die der Weinsenat in seiner Verkostung ausgewählt hatte. Unter Anleitung des renommierten Weinjournalisten Rudolf Knoll testet der Mainzer Weinsenat alljährlich die besten Rieslinge und Spätburgunder der Region. In diesem Jahr gehörten die Weingüter Raddeck (Nierstein), Sander (Mettenheim), May (Osthofen), Hofmann (Appenheim), Fleischer (Mainz), Schätzel (Nierstein), Winter (Dittelsheim-Hessloch) und Wernersbach (Dittelsheim-Hessloch) zu den Siegern.

Mit einem exklusiven Orgelkonzert im Dom klingt der Veranstaltungskalender des Mainzer Weinsenats am 4. Dezember aus.