Heft 228 September 2009
Werbung




Weihnachtsfeiern

Schon an die Weihnachtsfeier gedacht?

In vielen Top-Lokalitäten füllen sich die Reservierungsbücher


Maus im Mollers

Natürlich hat die Redaktion des MAINZERs recht: Die Planung für Weihnachten läuft schon. Zunächst noch verdeckt: Jene Kalorienbomben, die eine täuschende Ähnlichkeit mit Weihnachtsgebäck und essbarem Baumbehang haben - aus juristischen Gründen aber völlig anders heißen - erobern ab Anfang September die zentralen Punkte der Supermärkte. Wo heute noch Feta (made in Bavaria) an den vergangenen Sommer erinnert und Schulhefte mit seltsamen Linierungen auf ihre Abnehmer warten, werden kurz nach Erscheinen dieses Heftes Dominosteine, Lebkuchen und überzuckerte Schokoleckereien die finale Jahreszeit einläuten. Und jedem wird es klar – Altweibersommer hin – Goldener Oktober her: Weihnachten steht vor der Tür und schiebt das alljährliche Topthema vor sich her: Wo findet die diesjährige betriebliche Weihnachtsfeier statt? Wer jetzt noch nicht gebucht hat steht unter argem Zugzwang – denn vieles ist schon ausgebucht.

Einige warten noch – auf die endgültige Terminierung der Bundesligapaarungen. Und wenn sich die nicht-so-Fußball-Begeisterten auch noch so aufregen (»Was ist denn wichtiger: Das „Fest der Liebe und der Freude“ oder diese blöde Treterei?«) – welcher Weihnachtsfeierorganisator legt sich auf einen Freitagabend fest, wenn der FSV an diesem Wochenende ein Heimspiel hat und der Chef Mitglied des VIP-Clubs ist?

Wir waren schon fleißig, haben die ersten Lokalitäten besucht und können Ihnen einige Häuser empfehlen. Doch beeilen Sie sich - sonst müssen Sie mit einer Absage rechnen: Weihnachten nähert sich mit Riesenschritten!

Weingut Landgraf in Saulheim


Seit 2006 ist Andre Landgraf Kellermeister im Familienbetrieb. Der Diplom-Ingenieur für Weinbau und Oenologie hat Südafrika-Erfahrung, doch sein Herz schlägt für den deutschen Riesling. Im Weingut Landgraf im rheinhessischen Saulheim sorgt er für eine klare Linie. Er steht für die junge Weinszene Rheinhessens und ist Gründungsmitglied von »message in a bottle«, dem Zusammenschluss junger Spitzenwinzer in der Region.

Bernd Landgraf ist Winzermeister, kümmert sich hauptsächlich um die Weinberge und sorgt mit seiner Erfahrung dafür, dass man gesunde und hochwertige Trauben ernten kann. Damit schafft er die Basis für guten Wein. Johanna Landgraf – die gute Seele des Hauses – kümmert sich mit viel Elan um das Wohl der Kunden. In den stilvollen Räumen organisiert sie liebevoll Festlichkeiten und sorgt für einen unvergesslichen Rahmen.

Die Landgrafs sind leidenschaftliche Weinmacher und ihre Liebe zum Produkt zeigt sich in der Qualität der Weine. Lassen Sie sich doch einmal hier in Saulheim verwöhnen. Feiern Sie Ihr Familienfest, Ihre Betriebs- oder Weihnachtsfeier in den liebevoll eingerichteten Räumen, die reichlich Platz für ca. 65 Personen bieten. Im Sommer sind auch der Hof und der weitläufige Garten für Ihre Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern geöffnet.

Genießen Sie den Wein und eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Sprechen Sie mit Johanna Landgraf über Ihre ganz persönlichen Wünsche. (Info: www.weingut-landgraf.de; Telefon: 0 67 32 / 51 26)

Domblick – Restaurant im Bootshaus


Mit Freude und Erfahrung in der Gastronomie, möchte Familie Becker ihre Gäste in einem ebenso stilvollem wie gemütlichen Ambiente zum Genießen und »sich verwöhnen lassen« einladen. Das Restaurant im Bootshaus verfügt nicht nur über eine Atmosphäre, die dazu einlädt sich fallen und die Seele baumeln zu lassen, sondern auch über ein nahezu einzigartiges Panorama der Stadt Mainz. Die Räumlichkeiten bieten Platz für Feierlichkeiten bis 140 Personen und einen separaten Rauchergastraum bis ca. 25 Personen. Auch Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden. Ein idealer Ort für eine Weihnachtsfeier - mit einmaliger Aussicht auf Mainz und seinen Dom. Die windgeschützte Panorama-Terrasse lädt auch in frühen Frühlings- und späten Sommertagen zum Verweilen ein, und ab Oktober können hier Empfänge für Ihre Feierlichkeiten ausgerichtet werden. Ab 11. November ist das bekannte Gänse-Menü erhältlich (für 4-5 Personen incl. einer Flasche Rotwein für 64.50 Euro). Das besondere Angebot für kühlere Tage: Glühweinempfang am Lagerfeuer im Biergarten.

Gewölbekeller Burg-Weisenau


Das historische Objekt in der Mönchstrasse wurde von einem Ur-Weisenauer wieder entdeckt und 2004 hatte er seinen Traum realisiert, ein kleines Hotel mit sieben Zimmern, ein idyllisches Lokal nebst Bier- und Weingarten zu etablieren. In den dahinter liegenden Gewölben wurden die ersten beiden Rittersäle mit viel Liebe zum Detail ausgebaut und schon bald gab es die ersten Rittertafeln mit deftigen Speisen und Weinen aus der Region.

Zu den ursprünglichen zwei Rittersälen für 20 bis 40 Personen wur­de ein drittes Gewölbe zu einem Festsaal der besonderen Art erschaffen. Ob lange Rittertafel mit deftigem Ritter- oder Königsmahl im klassischem Tongeschirr serviert für bis zu 160 Personen oder runde, festlich eingedeckte Tische mit raffinierten Tischdekorationen, z.B. für Hoch­­zeiten bis 140 Personen – die reichhaltigen und variationsfreudigen Buffetvorschlägen können auch unter www.burq-weisenau.de downloaden kann. Der Bronzesaal ist der letzte hinzugekommene und restaurierte Festsaal, der nun auf rund 160 Personen erweitert wurde.

Nicht nur Heiratswillige, sondern Firmen und Privatleute haben diese neue Event-Location für ihre Weihnachtsfeiern, Jubiläen und Geburtstage entdeckt. Auch das Standesamt Mainz hat jetzt für den Bronzesaal die Widmung erteilt: Der Kooperationsvertrag wurde vom Oberbürgermeister Jens Beutel und der Geschäftsführerin des Gewölbekellers Burg Weisenau, Mechthild Jäger-Kraus, am 20. August zur künftigen Nutzung des Bronzesaales als Trauort unterzeichnet. Jetzt können Brautleute zu ausgewählten Terminen hier den Bund fürs Leben schließen. Ab September werden an jedem dritten Donnerstag im Monat von 14 bis 15 Uhr sowie an jedem dritten Freitag in den Monaten Februar, April, Juni August und Oktober jeweils zwei Eheschließungen möglich sein.

Restaurant Zollhaus


Möchten Sie in einem besonders schönen Rahmen Ihren Geburtstag, Ihre Hochzeit oder Ihre Weihnachtsfeier veranstalten, dann schauen Sie doch mal in das Zollhaus rein. Das »Grüne Zimmer« ist bei den Gästen ein sehr beliebter Veranstaltungsraum. Das Zollhaus-Team liest Ihnen nicht nur jeden Wunsch von den Augen ab, es gestaltet auch den jeweils passenden Rahmen für Ihre Veranstaltungen und Familienfeiern. Für kleine Gruppen lässt es sich in dem Gewölbekeller zünftig feiern. Und wenn Sie nach einem guten Essen mit Ihren Freunden eine Zigarette oder Zigarre genießen möchten, dann buchen Sie das Engelszimmer. Dieses steht auf Reservierung den rauchenden Gästen zur Verfügung. Ulrike Schütz und das Zollhausteam stehen Ihnen jederzeit für Beratung und ein Kennenlernen zur Verfügung und freuet sich auf Sie! (Info: www.zollhaus-nackenheim.de ? 06135 / 8726)

Winzerscheune – Weingut Schrauth-Becker


Seit Generationen widmet sich die Familie Schrauth-Becker der Kunst des Weinbaus. Sie hat Bewährtes erhalten und Neues geschaffen. Ihre sortenreinen Weiß- und Rotweine beeindrucken mit ihrer vielfältigen Geschmackspalette und empfehlen sich als passende Begleiter für viele Gelegenheiten. Weine, die Sie mit Genuss jeden Tag trinken können – und die doch nicht alltäglich sind. Mit ihrem Fachwissen hilft man den Gästen, ihre Weinfavoriten zu finden. Man ermöglicht Ihnen, in anspruchsvollem Ambiente im Gästehaus und der historischen Winzerscheune die Welt des Weines zu erleben. Denn Weinkultur ist ein Stück Lebenskultur!

Sie möchten Gast bei Ihrem eigenen Fest sein? Dann sind Sie hier richtig! Familie Schrauth-Becker plant ihre Feier individuell. Die Winzerscheune, der Geheimtipp mit unvergesslichem Erlebnis für Ihre Gäste, ist die richtige Adres­se für Geburtstags- und Hochzeitsfeier, für Konfirmation, Kommunion, Jahrgangsfeier, Vereinsausflug, Weihnachtsfeier, Firmenfeier, Firmenpräsentation, Firmenseminar oder Ihre Jubiläumsfeier. Per Mail oder unter Tel 06732/ 4430 steht man Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Neuigkeiten finden Sie im aktuellen Veranstaltungskalender. Schauen sie mal rein! Der große Innenhof mit Ambiente lädt zum Verweilen ein.


(mdl)