Heft 228 September 2009
Werbung




Volkshochschule

Semesterbeginn

Volkshochschule startet


VHS

Am 7. September beginnt das neue Veranstaltungsjahr an der Volkshochschule in Mainz. Rund 600 Dozentinnen und Dozenten bieten wieder über 3000 Seminare und Kurse in den acht Fachbereichen Mensch und Gesellschaft, Planet Erde, Arbeit und Beruf, Schulabschlüsse, Sprachen, Kunst und Kultur, Haushalt, sowie Gesundheit und Fitness an. Als Bildungsurlaub können Interessenten Kurse aus fünf unterschiedlichen Bereichen wählen: Politik, Natur und Umwelt, Arbeit und Beruf, EDV, Fremdsprachen. Das Vorlesungsverzeichnis ist im vhs-Haus (Karmeliterplatz 1) und in vielen Geschäften der Stadt kostenlos erhältlich. Alle Informationen sind auch im Internet zu finden (www.vhs-mainz.de) - über die Homepage sind rund um die Uhr Anmeldungen möglich.

SoS

10 Jahre Kunstwerkstatt Mainz

1999 wurde in der Volkshochschule Mainz die »Kunstwerkstatt Mainz« gegründet. Ihr Ziel ist eine intensive Auseinandersetzung mit Bildender Kunst.
Sechs Bausteine ergänzen sich in einem über ein Jahr verteilten Lehrgang mit einem vielfältigen interdisziplinären Angebot, das theoretische und praktische Grundlagen systematisch vermittelt. Jeder Jahreslehrgang ist in sich abgeschlossen. Vier Lehrgänge ergänzen sich zu einem Gesamt Curriculum. Die Kunstwerkstatt Mainz hat damit Studiencharakter.
Anmeldung: Interessenten können sich ab sofort in der Geschäftsstelle der vhs für die Teilnahme an der Kunstwerkstatt Mainz zunächst unverbindlich in eine Liste eintragen lassen (auch telefonisch möglich). Sie bekommen daraufhin detaillierte Informationen und werden über einen obligatorischen Beratungs- und Informationstermin (Okt. 2009) mit der Werkstattleiterin schriftlich informiert. Information und Beratung: Verena Leder M.A. Tel.: 06131/2625-140