Heft 225 Juni 2009
Werbung




Firmenporträt

Wermann:

DER Juwelier, DIE Kompetenz


Monika Wermann
Monika Wermann präsentiert Unikatschmuck

Vor sieben Jahren hat der Ingel­heimer Juwelier Hubertus Wermann gemeinsam mit seiner Ehefrau Monika das Verkaufsgeschäft seines Vorgängers Georg Federlin (Uhren-Schmuck GmbH) in der Mainzer Betzelsstraße übernommen. Sein Vater, der pas­sionierte Maler und Grafiker Gustav Wermann, hatte bereits 1946 in Ingelheim eine Kunststube eröffnet, aus der sich das eigene Juweliergeschäft und, die auch über die Gren­zen von Rheinhessen hinaus bekannte, Galerie entwickelten. Hubertus Wermann, der an der Fachhochschule Pforzheim eine Ausbildung zum Goldschmied und Schmuck­designer absolvierte, übernahm 1970 die Leitung des Unternehmens von ihm. Mit großem Engagement, Geschmack und Leidenschaft hat Ehefrau Monika Wer-mann den Stil des Hauses geprägt. Ne­ben den bekannten traditionellen Juwelier-Preziosen wie Goldschmuck, Perlen, Brillianten und faszinierenden Edelsteinen hat sie immer auf den Designerschmuck junger Gold- und Silberschmiede großen Wert gelegt. Der Chef des Hauses ist für alle Service- und Werkstatt-Angelegenheiten verantwortlich.

Tradition, Design und Trends


Der Gang in die Landeshauptstadt war für das Ehepaar eine Herausforderung. Man wollte mit dem zusätzlichen Standort in der Betzelsstraße (gegenüber von C&A) auch den Mainzerinnen und Mainzern die Ideen und die Philosophie des Hauses Wermann vermitteln. Dieses Konzept, das die exponierte Stellung des Hauses ermöglicht hat, basiert auf einem traditionellen Juweliergeschäft mit einem breiten Warensortiment, dessen Kollektionen auf großen Messen mit namhaften Firmen zusammengestellt werden. Augenfällig sind die hohe Design-Orientierung und der Blick für die aktuellen Trends des Marktes. Einen Akzent setzen dabei immer die schon erwähnten Schmuckstücke junger Gold- und Silber­schmie­de, die handwerklich hervorragenden Uni- katschmuck herstellen und die Schau­fensterauslagen zu einem Spiegelbild handwerklichen Schaffens werden lassen. Das ergänzende Uhrensortiment zeichnet sich durch Aktualität und sportliche Frische aus. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Trauringe, die speziell auf der jährlichen Mainzer Hochzeitsmesse und den »Trauring-Tagen« des Hauses präsentiert werden. Sie fanden im März zum wiederholten Male in der ebenso ungewöhnlichen wie anregenden Atmosphäre des historischen Isis- und Mater Magna-Tempels in der Römerpassage statt.

Weltneuheit: »Rebel at heart«


Bei den Trendfirmen stößt man u.a. auf die internationalen Marktführer Thomas Sabo, Trollbeads und Nomination. Mit der neuen Uhrenkollektion von Thomas Sabo setzt Juwelier Wermann in Mainz neue Akzente. Der zur Zeit erfolgreichste Schmuck-Designer hat seine Produktpalette in diesen Wochen um 59 Uhren-Modelle für Herren und Damen erweitert, die nicht nur von der Branche heiß ersehnt und lang erwartet wurden: Die Kunden haben nun die schwierige Wahl zwischen gleich drei neuen Kollektionen. Besonders auffällig ist die »Rebel at heart« Schmucklinie, die durch eine rockig, düstere Designsprache besticht: Die Farbe Schwarz dominiert. Totenköpfe, chinesische Drachen und Kreuzmuster zieren als vertraute und wieder erkennbare Symbolik die Uhren. Diese markanten Symbole wurden dreidimensional auf Zifferblätter und Armbänder appliziert. Gesetzte Zirkoniasteine bringen Lünetten zum Strahlen und hochwertige Materialien runden das Design ab. Diese Uhren werden nicht als Statussymbole verstanden, sondern als »lässig-cooles Bekenntnis der Unangepassten« Einen großen Glamourfaktor setzt die »It Girl Collection«. Bei ihr dominieren hell, rosé , weißer und schwarzer Glitzer, Satin und Silikon-Kautschuk: »Sparkling Girls erobern Flaniermeilen und Dancefloors«. Etwas ruhiger geht es bei der Classic Collection zu - sie überzeugt durch Eleganz oder zeitloses Design. Ab sofort sind diese einmaligen Stücke in der Betzelsstraße zu bewundern – und auch zu erwerben. Im Ladenlokal treffen Sie auf die sachkundigen Schmuckliebhaberinnen Frau De Felice und Frau Reisinger, die ihre wahre Beratungsleidenschaft bei der Präsentation der Kollektionen entfalten und Ihnen bei Ihrer Suche gerne behilflich sind.


(mdl)

WERMANN
Ingelheim · Binger Straße 91A
Telefon 0 61 32 - 22 36
Mainz · Betzelsstraße 11
Telefon 0 61 31 - 23 15 25