Heft 223 April 2009
Werbung




Energiesparen

Erdgas von ENTEGA wird um über 15 Prozent günstiger

Neuer Tarif belohnt Energiesparen


Karl-Heinz Koch

Der Energiedienstleister ENTEGA bietet vor dem Hintergrund des aktuellen Beschaffungsmarktes ab dem 1. Mai 2009 Erdgas rund 15 Prozent günstiger an. Haushalte mit einem durchschnittlichen Verbrauch sparen durch eine Tarifumstellung rund 250 Euro pro Jahr.

Im neuen Tarif Mein-Erdgas verzichtet ENTEGA auf den so genannten Leistungspreis, der sich nach der Kilowatt-Leistung des Heizkessels richtet. Der Leistungspreis deckt die damit zusammenhängenden Fixkosten ab und fällt unabhängig vom Verbrauch an. Durch den neuen Tarif lohnt es sich noch mehr, Energie zu sparen. »Wer jetzt weniger verbraucht, spart noch mehr als bisher«, betont ENTEGA-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch.

Mein-Erdgas mit einer Laufzeit von zwölf Monaten gibt es vom 1. Mai 2009 an. ENTEGA wird in den nächsten Tagen rund 140.000 Kunden in Südhessen und im Raum Mainz schriftlich über den Tarif informieren und auf die Kostenersparnis aufmerksam machen. Bei einem Grundpreis von brutto 108 Euro/Jahr beträgt der Arbeitspreis im Mein-Erdgas-Tarif 6,55 Cent/kWh. Ein Haushalt mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 20.000 kWh zahlt unabhängig von der Kesselleistung dann pro Jahr rund 1.400 Euro und spart im Vergleich mit dem Clever Gas regional über 250 Euro.

»Mit dem neuen Tarif stellen wir uns dem Wettbewerb in und außerhalb der Region«, sagt Karl-Heinz Koch. Ein Wechsel kann ab sofort über die kostenfreie Kunden-Hotline (0800 0480 480 00) oder über das Internet (www.entega.de/mein-erdgas-tarif) abgewickelt werden. »Der Kunde spart über 250 Euro« ENTEGA-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch im Interview über die aktuelle Preisentwicklung beim Erdgas

Mehrere Erdgasversorger haben Preissenkungen angekündigt was macht ENTEGA?


Hand mit Geldscheinen

In den vergangenen Monaten ist der Ölpreis, der mit zeitlicher Verzögerung für den Erdgaspreis maßgeblich ist, deutlich zurückgegangen. Hierdurch erzielen wir nun Einsparungen im Einkauf davon profitieren auch unsere Kunden. Wir bieten unseren Haushaltskunden Erdgas 15% günstiger an. Hierzu wird es ab 1. Mai 2009 den neuen ENTEGA-Tarif »Mein-Erdgas« geben.

Was kann der Kunde sparen?

Bei einem Erdgasverbrauch von 20.000 kWh im Jahr, dies entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch eines kleinen Einfamilienhauses, spart der Kunde über 250 Euro im Jahr beziehungsweise mehr als 20 Euro im Monat. Der neue vereinfachte Tarif hat keinen Leistungspreis und kostet die Kunden beim angegebenen Verbrauchsfall 1.400 Euro im Jahr.

Welchen Vorteil haben die Kunden durch den Wegfall des Leistungspreises?

Der Leistungspreis war bisher, neben dem Grund- und Arbeitspreis, die dritte Komponente zur Berechnung des Endpreises. Der Leistungspreis war abhängig von der jeweiligen Anschlussleistung im Haus und musste unabhängig vom Verbrauch bezahlt werden. Ab sofort bieten wir unseren Kunden einen vereinfachten und transparenten Tarif an. Damit belohnt der neue Tarif Energiesparer, denn der Anteil der verbrauchsunabhängigen Kosten verringert sich deutlich.

Was muss der Kunde tun, um den neuen Tarif zu erhalten?

Die ENTEGA-Kunden werden in den kommenden Wochen persönlich informiert. Es genügt, sich bei den ENTEGA-Kundenberatern zu melden. Mit dem ENTEGA-Tarif »Mein-Erdgas« machen wir unseren Kunden ein günstiges, transparentes und sehr wettbewerbsfähiges Angebot.

Sie haben noch weitere Fragen?
Rufen Sie uns kostenfrei an:
0800 0480480 00
(Mo-Fr 8 20 Uhr, Sa 8 16 Uhr)
www.entega.de/mein-erdgas-tarif