Heft 222 März 2009
Werbung




Mode

Das Motto des Sommers:

Farbe bekennen


Auch wenn es derzeit noch schwer vorstellbar ist das Haus ohne Schal und warme Jacke zu verlassen der nächste Sommer kommt bestimnmt. In Mainz ist er eigentlich schon angekommen. Denn ein Blick in die Schaufenster der Mainzer Modewelt zeigt: Hier wird der graue Winter rausgekehrt, um Platz zu schaffen für eine Sommerkollektion, die Lust macht auf laue Abende am Rhein und sonnige Tage im Grünen.

Mut zur Farbe


Apropos grün, in Sachen Accessoires und Brillen heißt es in dieser Saison Farbe bekennen. So auch beim Optiker am Volkspark: Zum roten Abendkleid die passende Brille? Das wäre perfekt, aber muss dann die lila Bluse ausrangiert werden? Brillenträger kennen das Dilemma beim Kauf einer neuen Brille; schließlich sollte das neue Gestelll auch zu allem passen, ohne dabei langweilig zu wirken. Gar kein Problem, meint der Optiker am Volkspark, denn jetzt haben Sie die Möglichkeit Ihre Brille Ihrem Outfit anzupassen. Von dezent klassisch bis modisch oder schrill, mit Brillen deren Bügel und Mittelteil sich austauschen lassen, können Sie ohne großen Aufwand ganz schnell ein neues Modell zaubern und ihre Freunde oder Kollegen beeindrucken. Es gibt verschiedene Systeme, die dem Brillenträger die Möglichkeit geben aus seiner Brille ein echtes Schmuckstück zu machen oder einfach mal Mut zur Farbe zu zeigen, ohne sich dabei dauerhaft festlegen zu müssen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Optikers am Volkspark zeigen Ihnen gerne die verschiedenen Wechselsysteme, die Sie selbstverständlich vor Ort ausprobieren können.

Mode

Auf in den hohen Norden


Ausgestattet mit neuer peppiger Brille kann die Erkundungstour durch die Mainzer Modewelt problemlos weitergehen. Und siehe da: Ein Blick in die Schaufenster des Traditionsgeschäftes Reuters macht Lust auf einen windig sonnigen Sommerurlaub an der Nordsee. Einst der Geheimtipp schlechthin, mittlerweile schon fest etabliert ist die holländische Marke »Gaastra« mit ihren trendigen Lifestyle-Kollektionen. Das Label mit den plakativen Elementen und optimal abgestimmten Farben transportiert ein Lebensgefühl von Jugendlichkeit und Eroberungsdrang, Erfolg und Spaß. Kurz: Mit Gaastra kann einem ruhig der Wind um die Nase wehen. Es ist die Marke mit dem nautischen Flair, die nicht nur für die Freizeit, sondern auch für den Job geeignet ist. Die Verbindung von sportlicher Eleganz mit einem Hauch von Extravaganz macht die Mode so begehrt und überall tragbar. Bei Reuters in de Augustiner-Straße 9 ist die neueste Kollektion für Damen und Herren eingetroffen. Für den Urlaub an der Ost- oder Nordsee führt also kein Weg an Reuters vorbei.

Das süße Leben genießen


Die Entdeckungstour geht weiter in Richtung Theater und hinein zu Monsieur Co Reuters in der Ludwigstraße. Von der salzig kühlen Luft des Nordens ist hier nichts zu spüren, statt dessen fühlt man sich in ein italienisches Modegeschäft versetzt und der Anblick der Kleider macht Lust auf Flanierrunden über eine Piazza mit anschließendem Pizza Essen in einer Trattoria. Verantwortlich für dieses italienische Lebensgefühl ist der »Carlo Colucci Shop« bei Monsieur Co Reuters, der dieses Jahr seinen ersten Geburtstag feiert. Hier finden Sie exklusiv in Mainz die italienische Designer-Mode für den Herrn, für den dieser Stil Kult ist. Auffällig sind die außergewöhnlichen und unkonventionellen Design-Ideen, welche italienische Lebenslust und Gelassenheit verbinden. La vita é dolce dieses Markenmotto bringt das Lifestyle Konzept auf den Punkt. Die bekanntesten Produkte sind die raffiniert verarbeiteten Pullover und Strickjacken hier finden Sie garantiert Ihr neues Lieblingsstück. Katrin Henrich


yyy