Heft 220 Januar 2009
Werbung




Ungewöhnlich

Schlabberlätzchen

für (kleine) Punker


Punk-shop

No future das war das wichtigste Motto der Punkszene in den frühen Achtzigern. Doch auch die treuesten Punks wurden irgendwann erwachsen, optimistischer und gründeten Familien. Im Herzen aber immer noch Punk geblieben, will man sich und seine Kinder natürlich auch individuell und originell anziehen. Was für die Großen bisher kein Problem darstellte, ist jetzt auch für die kleinen »Nachwuchsrebellen« möglich. Der punk-shop im Kaiser-Wilhelm-Ring 11 bietet unter anderem Punkbekleidung für Babys und Kleinkinder.

Seit acht Jahren gibt es Endi Neumanns Geschäft schon in der Neustadt. »Angefangen haben wir vor zwanzig Jahren als Online-Versand«, so Neumann. Die Baby-Abteilung im Geschäft heißt »Racker n Roll« und hat seit der Einführung einen großen Zulauf. Es gibt Schlabberlätzchen, Strampler und Schnuller. Neben der Babyabteilung gibt es natürlich auch Kleidung und Merchandise aller Art für die Eltern. Seine Ware bekommt Endi Neumann von fast 300 Lieferanten aus Europa oder den USA. Doch es findet sich durchaus auch Regionales im punk-shop: Neumann verkauft auch selbst produzierte CDs von regionalen Künstlern. »Meine Leidenschaft ist die Musik und das war auch der Hauptgrund für mich, den Laden zu gründen«, so Endi Neumann. Die Leidenschaft muss groß sein, denn Neumann hat auch ein eigenes Musiklabel »Suppenkazpers Noize Imperium«. Punk-shop

Punk-shop.com
The underground warehouse
Kaiser-Wilhelm-Ring 11
55118 Mainz
www.punk-shop.com
www.Racker-n-roll.de
E-Mail: buy@punk-shop.com
Telefon: 06131/ 553 666
Montag-Freitag: 10 bis 18 Uhr


Vanessa Bast