Heft 219 Dezember 2008
Werbung




Ungewöhnlich

Gestylt wie in den

Fünfzigern


laden

Marilyn Monroes Rock wird vom Wind aus dem Lüftungsschacht hoch geweht, Bill Haley und Elvis Presley revolutionierten die Musikszene. Das sind die prägenden Bilder, die viele mit den 50ern verbinden. So ähnlich geht es wahrscheinlich auch Debora Troglia, der Inhaberin von »Debbie’s 59«. Seit Juli kann man sich in dem Friseursalon in der Frauenlobstraße 59-61 die Haare a la Marilyn Monroe oder Elvis Presley stylen lassen. Für nicht ganz so Mutige bietet Troglia aber natürlich auch Frisuren aus dem 21. Jahrhundert. »Egal welche Variante der Kunde wählt: Ich mache auch Vorher-Nachher Bilder oder fotografiere für spezielle Anlässe wie zum Beispiel Hochzeiten«, so Troglia. Ihr Ziel ist, dass ihr Geschäft mehr als ein Friseursalon ist und ein individuelles Gesicht hat. Deswegen können junge Designer aus der Region auch im Keller von »Debbie’s 59« ihre Kreationen präsentieren. Auch Veranstaltungen wie einen Tanz-Tee und kleine Konzerte soll es geben. »Meine Leidenschaft waren schon immer die 50er Jahre. Mir gefällt der Kleidungsstil, die Musik – einfach die ganze Lebensart«, so Troglia. Das drückt sich auch in der Gestaltung ihres Salons aus: komplett eingerichtet im Stil dieser Zeit und mit der passenden Musik im Hintergrund vergisst man leicht, dass man im Jahr 2008 lebt.


Vanessa Bast

Debbie’s 59
Frauenlobstraße 59-61
55118 Mainz
Tel.: 0172/983 855 7
www.myspace.com/debbies59
debbies59@googlemail.com