Heft 218 November 2008
Werbung




Einkaufen

Bio- und Ökoprodukte in Mainz und Umgebung

Einkaufserlebnis mit Bio-Siegel

Alnatura
Gesunde Ernährung mit bio-zertifizierten Produkten garantiert Alnatura

Das Bewusstsein für biologische oder ökologische Produkte ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Sich biologisch zu ernähren ist nicht nur gesund, sondern ist inzwischen ein Teil des Lifestyle und modern. Bioprodukte aus ökologischem Anbau, ohne gentechnische Veränderung und aus fairem Handel zu konsumieren gehört für immer mehr Menschen zum Leben dazu und ist ein Trend, der zunimmt. Zudem werden Bioartikel immer einfacher verfügbar und die Vielfalt der Produkte ist mittlerweile enorm.

Denn’s Biomarkt
Reichhaltig und vielseitig das Angebot in Denn’s Biomarkt

Das zeigt sich auch in der Mainzer Innenstadt, in der zwei der bekanntesten Biosupermarkt-Ketten präsent sind. »Sinnvoll für Mensch und Erde« – mit diesem Motto wirbt Alnatura bundesweit für seine Bio-Lebensmittel und Naturwaren. Die Mainzer Filiale in der Großen Langgasse eröffnete bereits vor acht Jahren und bietet rund 8000 Artikel auf einer Fläche von 530 Quadratmetern an. Mit Rücksicht auf die Umwelt und im Sinne der Nachhaltigkeit wählt Alnatura sowohl Rohstoffe als auch die Produktlieferanten sorgfältig aus und richtet seine Geschäfte ebenfalls unter diesen Prämissen ein. Jeder »Super Natur Markt«, wie das Unternehmen seine Bio-Shops nennt, führt Produkte aus der Bio-Landwirtschaft unter der Eigenmarke sowie von bio-zertifizierten Partnern. Zur Hausmarke gehört auch »Bio-Baby«, Naturtextilien für Babys und Kinder, die von Alnatura designed werden und deren Wolle in Ägypten nach biologisch-dynamischen Richtlinien ohne jeglichen Einsatz von Chemie angebaut wird. Die Biomarktgruppe Denn's bietet wie Alnatura Bio-Produkte und -Waren mit nachvollziehbarer Herkunft an. So befinden sich unter den 7000 Artikeln viele Bio-Erzeugnisse aus der Region des jeweiligen Filial-Standorts, zu denen Obst und Gemüse sowie Molkereiprodukte und Backwaren gehören. Seit einem Jahr ist Denn´s in der Schusterstraße ansässig und führt in seinem Sortiment wie sein Mitbewerber neben der mit dem Bio-Siegel gekennzeichneten Eigenmarke Dennree Produkte von bio-zertifizierten Vertragspartnern - alles aus kontrolliert biologischem Anbau.

Individuelle Wünsche
»Kornland« Silvia und Jürgen Stüdemann
Seit 25 Jahren backen im »Kornland« Silvia und Jürgen Stüdemann Bio-Brote und -Kuchen

Nicht im Geringsten vergleichbar mit den großen Bio-Supermärkten ist die älteste Mainzer Bio-Bäckerei Kornland in der Weißliliengasse. Vor 25 Jahren übernahmen Silvia und Jürgen Stüdemann die damalige Backstube und machten daraus eine mit dem Bio-Gütesiegel ausgezeichnete Bäckerei. Die Auswahl an hausgemachten Backwaren ist riesig und auch individuelle Backwünsche sind auf Anfrage möglich, für die in der eigenen Backstube noch teilweise die biologisch-dynamisch angebauten Getreidesorten gemahlen und bio-zertifizierte Zutaten verwendet werden. Erhältlich sind außerdem Bio-Weine und -Säfte sowie Molkereiprodukte und biologisches Gemüse aus der Region. Seit zehn Jahren bietet die kleine Bäckerei zusätzlich einen vegetarischen Mittagstisch an, ab und an steht auch Fleisch auf der Karte. Das vielfältige Angebot an Naturwaren und Lebensmittel in allen drei Bio-Läden in der Mainzer City zeigen, dass der anspruchsvolle, bio-bewusste Kunde eine große Auswahl an Bio-Produkten mit Qualitätsstandards vorfindet.


NM