Heft 210 März 2008
Werbung




Gartenfrühling

Ran an den Spaten!

Oder lassen wir die Profis ran?

Gartenmöbel

Die Tage werden wieder etwas länger, die Sonne lässt sich auch schon immer öfters sehen der Frühling rückt näher. Da geht der Blick hinaus in den Garten: Wollte man in diesem Jahr nicht einmal neue Wege gehen, umgestalten, einen Teich anlegen, Zäune erneuern? Wer Zeit und Lust hat wälzt jetzt Kataloge, greift zum Handbuch für den Gartenfreund und Fachzeitschriften und beginnt zu arbeiten. Alternativ greift man zum MAINZER, schlägt das aktuelle »Special« auf und studiert die Angebote der vielen Firmen, die ihre Dienste im Bereich »Garten- und Landschaftsbau « anbieten.



Adelgarten

»Wir gestalten, Sie genießen!« ist die klare Aussage des Bretzenheimer Unternehmens. Es gilt, die persönlichen Vorstellungen und den Lebensstil der Kunden auszudrücken, damit sie sich in ihrem Grün wohl fühlen. Adelgarten erschafft »beseelte Gärten«, die die Emotionen ihrer Besitzer ausdrücken, diesen aber auch Gelegenheit geben, ihre Emotionen darin zu leben. Hier werden Naturund Lebensräume gestaltet, die diesen Namen wirklich verdienen. Entscheidende Bedeutung kommt dabei einer ausführlichen »Anamnese« am Beginn der Arbeit zu. Erst sie erlaubt es, aus unendlich vielen, kleinen Informationsbausteinen ein Bild der Vorstellungen des Kunden zu formen, um im nächsten Schritt die Reduktion auf die für ihn wichtigen Gestaltungselemente planen zu können. Das heißt natürlich nicht, dass der Gartenbesitzer während der eigentlichen Bauphase keinen Einfluss mehr auf die Gestaltung hat ganz im Gegenteil. Gartengestaltung ist ein dynamischer Prozess, dessen Voraussetzung Variabilität in der Planung ist. Das bedeutet, dass Adelgarten nach der Planung zunächst einmal die geplanten Räume erschafft, damit der Kunde ein Gefühl dafür entwickeln und sich vorstellen kann, wie es einmal aussehen wird. Danach wird die Planung der Details gemeinsam überarbeitet und erst dann wird mit der endgültigen Ausführung begonnen. Die Nachricht an den Kunden ist klar: »Sie werden sehen, Gartengestaltung ist mehr als die Anlage des Gartens. Unsere Gartengestaltung schafft Ihnen echte Lebensräume im Freien, Räume zum Wohlfühlen, zum Seele baumeln lassen, zum Erholen. Sie werden stolz sein auf Ihren Garten.«

Stinner

Pollen
Foto: djd

Die Firma Stinner Garten- und Landschaftsbau wurde 1980 in Mainz-Gonsenheim gegründet und beschäftigt heute insgesamt 18 Mitarbeiter. Der Maschinenpark ist auf alle im Garten- und Landschaftsbau anfallenden Arbeiten eingerichtet. Außerdem werden auch Nutz- und Zierpflanzen zum Verkauf angeboten. Nach dem Umzug von der Mainzer Straße in den Zwanzig-Morgen-Weg wurde 1998 das heutige Pflanzencenter mit deutlich erweiterter Ausstellungsfläche errichtet. Neben Baumschul- und Saisonpflanzen sowie Stauden erhalten Sie dort auch diverse Erdarten, Dünger und Pflanzenschutzmittel sowie sämtliches Zubehör für Ihren Garten. Ausführliche Informationen über die angebotenen Dienstleistungen und reich bebilderte Referenzen können auf der Homepage eingesehen werden (www.gonsenheimer-pflanzencenter.de)

Arts & Crafts

Sie suchen neue Ideen für die Gestaltung Ihres Gartens oder der Terrasse? Bei Arts und Crafts, dem Fachgeschäft für Gartenmöbel, Accessoires und Geschenke in Gonsenheim, Budenheimer Str. finden Sie exklusive Möbel und ausgefallene Accessoires. Modelle aus Teak, Hularo-Geflecht, Edelstahl oder Aluminium von renommierten Gartenmöbelherstellern wie Barlow Tyrie, Rausch oder Weishäuptl können Sie ebenso unverbindlich anschauen, wie z. B. wunderschöne Gartenfackeln. Der Schwerpunkt des umfangreichen Angebotes liegt dabei bewusst auf hochwertigen, gut verarbeiteten Materialien, die eine lange Haltbarkeit garantieren. Nehmen Sie sich Zeit, schauen Sie sich in aller Ruhe um, denn nicht nur Gartenmöbel, sondern auch Designer- Geschenkartikel und Wohnaccessoires finden Sie hier in großer Ausahl und allen Preisklassen.

Uwe Ries

Garten Girl beim lesen
Foto: djd

In Wiesbaden ist der Name Uwe Ries seit 25 Jahren ein Begriff für individuelle Garten- und Landschaftsgestaltung. Ob kleiner Vorgarten oder große Parkanlage - die Teams des Unternehmens arbeiten auf hohem fachlichem Niveau und mit Leidenschaft für alles Grüne. Das wissen die langjährigen Kunden sehr zu schätzen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses freuen sich, dass sie jetzt auch in Mainz (Gonsenheim, Gerhart-Hauptmann-Str. 50) ihre grünen Ideen sprießen lassen können.

Gartenforum schließt

Nach 12 Jahren schließt das Gartenforum in der Unteren Zahlbacher Str. 21 zu Ostern seine Pforten. Mit viel Liebe zum Detail führte Dipl. Ing. Jutta Immesberger- Klein das etablierte Geschäft für hochwertige Gartenmöbel und Accessoires. Eine private Trennung macht die weitere Nutzung der Räume leider unmöglich. Frau Immesberger-Klein wird zum 1.4.2008 einen Job in der freien Wirtschaft annehmen. Die Schließung ihres Geschäftes fällt ihr nicht leicht. Bis zum 20. März 2008 können Sie noch vorrätige Artikel mit hohen Rabatten erwerben. Es sind aber auch noch Möbel-Neubestellungen möglich. Frau Immesberger-Klein bedankt sich hiermit für die jahrelange Treue und die positiven Rückmeldungen bei ihrer lieb gewonnen Stammkundschaft.

Duesberg GmbH

Gartenpflege
Foto: djd

Die Firma Garten- und Landschaftsbau Duesberg in Mainz- Finthen besteht seit 1986 und hat seitdem durch zuverlässige Arbeit, neue Ideen und ein sich ständig vergrößerndes Angebot schon viele Kunden, ob gewerblich oder privat, zufrieden gestellt. Das Unternehmen ist seit 1988 Mitglied des Dachverbandes Garten- und Landschaftsbau, jährlich werden Lehrlinge erfolgreich ausgebildet. Neben der Durchführung von Großbaustellen für Architekten, Wohnungsbaugesellschaften und Baufirmen liegt der besondere Arbeitsschwerpunkt in der Planung und Ausführung harmonischer, naturnaher Gärten. Kompetent wird der Kunde beraten und alle Wünsche, auch die ausgefallensten, werden realisiert. Neben anspruchsvollen Natursteinpflasterungen werden blühende Natursteinmauern erstellt und expositionsgerechte Pflanzungen vorgenommen, die in jeder Jahreszeit zur Geltung kommen. Spezialisten lassen Biotope mit Bachläufen und Wasserfällen in Ihrem Garten entstehen, die durch Materialien und Pflanzen eine natürliche Einheit bilden. Selbstverständlich umfasst das Angebot auch die Ausführung aller anfallenden Pflegearbeiten, von der Wildkrautbekämpfung über Gehölzschnitte bis zur Baumsanierung und der Verlegung von Rollrasen. Ein umfassender Fuhr- und Maschinenpark rundet das Angebot für Erd-, Tiefbau- und Pflasterarbeiten ab.

Jahnke & Wessel

Am 1.3.1989 entstand aus der werkseigenen Niederlassung der Solo Kleinmotoren GmbH in Gau- Algesheim die Firma Jahnke & Wessel GmbH, die im nächsten Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiern wird. Beratung und Service haben hier immer höchste Priorität. Neben der SOLO-Werksvertretung, wurde im Laufe der Zeit das Angebot der Geräte und der Service ausgebaut. So gut wie alle Maschinen aus dem Kleinmotor-Bereich werden verkauft und natürlich auch gewartet und gegebenenfalls instand gesetzt. Der Reparaturservice erstreckt sich auch auf Markengeräte, die nicht im Haus verkauft wurden. Herr Jahnke als Landmaschinen- Mechanikermeister ist für den technischen Bereich zuständig; Herrn Wessel, als gepr. Betriebswirt, obliegt die kaufmännische Abwicklung. Vier Mitarbeiter, ein Auszubildender und saisonbedingte Aushilfen sorgen dafür, dass die Kunden immer so schnell wie möglich zufrieden gestellt werden können. Nicht »der schnelle Verkauf und Tschüss«, sondern eine ordentliche Beratung, ein Angebot von qualitativ hochwertigen Produkten zu günstigen Preisen und »der Service danach« sind das besondere Bestreben der Fa. Jahnke & Wessel GmbH. Schauen Sie in die Homepage: und Sie finden garantiert, was Sie suchen.
www.jahnkewessel.de


(-mdl-)